Stinksauer - Vom produktiven Umgang mit Aggressionen

Mittwoch, 13. November 2019, 09:00 - 15:30 Uhr

»Jedes aggressive und selbstdestruktive Verhalten eines Kindes sollte als Einladung verstanden werden.«

                                                                                                                                                        (Jesper Juul)

 

Aggressives Verhalten ist meist unerwünscht, besonders bei Kindern. Deshalb wird von ihnen sehr früh erwartet,

dass sie mit ihren Aggressionen auf intellektuelle Weise und sozial korrekt umgehen. Aber das funktioniert nicht!

Denn es "braucht eine ganze Kindheit lang, um zu lernen, aggressive Gefühle zu integrieren sowie konstruktiv und kreativ zu nutzen." (Jesper Juul)

 

Wenn Kinder zu lange und zu oft mit Wut, Frust, Abneigung und Irritation reagieren, sind sie in Not.

Dann brauchen sie Erwachsene, die die Alarmzeichen erkennen und angemessen reagieren. Das geht umso besser, je tiefer und umfangreicher die Einsicht

in Erfahrungen mit den eigenen Aggressionen ist. Und nicht zuletzt: Um mit ganzer Kraft im Leben zu sein und um Ziele zu erreichen,

brauchen wir den Zugang zu unseren Aggressionen, ebenso wie zu Angst, Trauer, Sexualität und Liebe.

 

Schwerpunkte des Seminars:

- Was ist Aggression und wozu brauchen wir sie?

- Was unterscheidet konstruktive und destruktive Aggressionen?

- Woher kommt Aggression und was ist der Unterschied zu Gewalt?

 

Ziele:

- Einsicht / Reflexion in Erfahrungen mit den eigenen Aggressionen

- Wege beschreiben und üben, um angemessen auf Aggressionen von Kindern zu reagieren und um mit den eigenen Aggressionen umzugehen


Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!!


Bitte wählen Sie ausschließlich als Privatperson die Option "Privat". Wenn die Kosten der Fortbildung durch Ihren Arbeitgeber getragen werden, wählen Sie bitte "Firma". Wenn Sie zum Beispiel als Kitaleitung eine Anmeldung für einen oder mehrere Ihrer Erzieher/-innen vornehmen möchten, wählen Sie bitte "Firma" und schreiben unter "Firma" den Namen des Trägers sowie unter "Abteilung" die Bezeichnung der Kindertagesstätte.

 

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Mit Klick auf den Button "Anmelden" melden Sie sich verbindlich zu der Weiterbildung an.